var gaProperty = 'UA-85363742-1'; var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; }
Das Produkt2018-07-17T14:24:27+00:00

Das SideUpCup® System im Detail

Gängige Zapfanlagen kommen bei gut besuchten Veranstaltungen oft an ihre Grenzen. An den Theken stehen hunderte Besucher, die schnellstmöglich ihr Getränk in den Händen halten möchten. Viele Personen können trotz dem enormen Einsatz des Personals nicht bedient werden oder werden durch den Andrang oft direkt abgeschreckt.

Unser außergewöhnliches Zapfsystem setzt diesem Problem ein Ende! SideUpCup® bietet Ihnen den schnellstmöglichen Getränkeausschank mit einem einzigartigen Werbeerfolg.

Vimeo benötigt aus Datenschutzgründen Ihre Erlaubnis, geladen zu werden.
Für weitere Details, lesen Sie bitte unsere DatenschutzerklärungI Accept

Alle Vorteile auf einen Blick

  • einfache Bedienung für jedermann
  • geeignet für Mehr- und Einwegbecher sowie Gläser
  • geeignet für Bier und für Mixgetränke
  • Füllmenge ist frei programmierbar
  • geringer Schankverlust
  • vollautomatisches Füllen der Becher
  • Umstellung auf andere Bechergrößen in wenigen Sekunden
  • hohe Werbeeinnahmen für den Veranstalter
  • Wettbewerbsvorteil durch besondere Art des Zapfens
  • Steigerung des Getränkeumsatzes um ein vielfaches

Wie funktioniert das SideUpCup Zapfsystem?

  • Der untere Bereich des SideUpCup® Bechers ist wenige Millimeter kleiner im Durchmesser als der obere Teil des Bechers. Hier sind am Rand verteilt mehrere Öffnungen, durch die das gewünschte Getränk mit einer Geschwindigkeit von ca. 0,5 Litern pro 1,5 Sekunden in den Becher strömen kann.
  • Die Becher des SideUpCup® Systems werden bereits mit aufgezogenem Verschlussring gestapelt angeliefert, wobei die Öffnungen noch frei sind, um die Befüllung zu ermöglichen.
  • Der Bediener stellt den Becher in die Zapfanlage und der Füllvorgang startet.
  • Die Steuereinheit der Anlage erkennt den Becher in der Fülleinrichtung, öffnet ein Ventil und das Getränk fliest ohne Verzögerungen in den Becher. Ist die voreingestellte Fülleinrichtung erreicht, schließt das Ventil.
  • Sobald der Füllvorgang beendet ist wird der Verschlussring automatisch über die Öffnungen geschoben.
  • Der Becher kann nun dem Gast überreicht werden.

Wo kann ich das System beziehen?

Sie haben Interesse an unserer SideUpCup® Zapfanlage und dem dazugehörigen Werbesystem der Verschlussbänder? Treten Sie einfach mit uns in Kontakt – gerne beraten wir Sie gemäß Ihrer individuellen Bedürfnisse und Vorstellungen.

Zur Anfrage
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. // This website uses cookies. If you continue to use this website, we assume your consent. Ok